Ziel und Zweck des Vereins

 

TeKi TeKua JUNIOR ist eine Vereinigung von Mädchen und jungen Frauen, die sich dem Tanzen auf Semi-professionellem Niveau widmen.

Wir unterscheiden:

Nanos (2013/14)

Mikros (2010/11/12)

Minis Small (2008/09/10)

Minis Big (2005/06/07)

TEENS (2002/03/04)

JUNIORS (1995/96/97)

Compagnie TeKi TeKua (professionelle Tänzerinnen) (Verein Compagnie TeKi TeKua)

 

Das Hauptziel von TeKi TeKua JUNIOR ist die Nachwuchsförderung der professionellen „Compagnie TeKi TeKua“ mit Sitz in Zürich.

( www.bonjour-tekitekua.ch)

 

Unter Nachwuchsförderung versteht TeKi TeKua JUNIOR, den Mädchen ein intensives Training in zeitgenössischem Tanz und den Urbanen Tanzstilen zu bieten und ihnen Bühnenerfahrungen zu ermöglichen. All das in einer fixen Gruppe, welche wöchentlich mindestens ein Mal zusammen trainiert.

Mehrmals jährlich können sich die Gruppen auf lokalen und nationalen Bühnen präsentieren und Bühnenerfahrungen sammeln.

Die Tanzstile, die unterrichtet werden sind hauptsächlich zeitgenössischer Tanz, Hip Hop und House. Nebst dem wöchentlichen Training der jeweiligen Gruppe werden in Workshop Form Stile wie Waacking, Vogueing oder Ragga unterrichtet.

In diesen Stunden soll das Körpergefühl geschult werden und das Verständnis von Bewegung, Zeit und Raum erprobt werden.

Nebst den verschieden Tanztechniken sind soziale Kompetenzen im Vordergrund und wollen geschult und gefördert werden. Das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten soll gestärkt werden und selbstbewusstes Verhalten hervorbringen.

 

Der Verein unterrichtet und führt Projekte im sinne des Bundesamt für Sport BASPO (J+S).

Im Mittelpunkt steht das gemeinsame Tanzerlebnis.

Der Mensch und der Spaß stehen für den Verein im Vordergrund

Vereinsstatuten dowload: